Termine und Aktuelles

Besuch aus Spanien Vizito el Hispanio
Pablo Busto besuchte uns am 30.11.2016 schon zum zweiten Mal. Pablo Busto vizitis nin je la 30.11.2016 jam la duan fojon. Es war wieder ein geselliger und lustiger Abend im Weißbierhaus in Ingolstadt! Denove agrabla kaj gaja vespero en la „Weißbierhaus“ en Ingolstadt!

30.11.2016 vizito de Pablo Busto

Unser Sommertreffen, verbunden mit einem „ludo tago“ fand am Sonntag, 7.August 2016, ab 14.30 Uhr, bei Neumairs in Winden statt.
Nia somera renkontiĝo kune kun „ludo tago“ okazis je la dimanĉo, la 7an de aŭgusto 2016, ek de la 14.30a horo ĉe familio Neumair en Winden2016-08-07-Sommertreffen1

Protokoll:

1.Kleine Landesgartenschau 2017

Anlässlich der kleinen Landesgartenschau „Natur in der Stadt“ in Pfaffenhofen laden wir am 27.Mai 2017 zu einem überregionalen Esperanto-Treffen ins Ausstellungsgelände ein. Okaze de la „kleine Landesgartenschau“ „naturo en la urbo“ en Pfaffenhofen ni invitas ĉiujn Esperantistojn al Esperanto-renkontiĝo je la 27an de majo 2017 al la ejo de la ekspozicio.Wir werden eine Esperanto-Übersetzung (Josef und Roland) in das Gartenschauprospekt einlegen und dieses wenn möglich schon beim Zamenhof-Treffen (wahrscheinlich in Nürnberg) als Einladung verteilen.
Ni (Josef und Roland) verkos tradukon enmetanta en la prospekto de la ekspozicio. Se eble ni disdonos la prospektojn ĉe la Zamenhof-renkontiĝo (verŝajne en Nürnberg) kiel invito.
Im ungarischen Esperanto-Veranstaltungskalender (eventoj.hu) und auf der Homepage des DEB machen wir die Veranstaltung bekannt, ebenso durch örtliche Medien (paf-und-du …), eventuell auch durch Artikel in diversen E-Zeitschriften (monato…).
Ni publikos la evento en la hungara E-kalendaro (eventoj.hu) kaj sur la retpaĝo de la DEB, same en lokaj ret-portaloj (paf-und-du …), eventuale ankaŭ per artikoloj en E-ĵournaloj (monato…).
So bald als möglich werden wir im „Ozeanliner“ für 30 Personen Plätze für mittags reservieren.
Tiel baldaŭ kiel eblas ni mendos sidlokojn por 30 personoj en la „Ozeanliner“ por tagmanĝo.
Wir werden esperanto-sprachige Führungen durch das Gelände anbieten und müssen  uns rechtzeitig darauf vorbereiten.
Ni ofertos gvidadojn tra la arealo de la ekspozicio kaj devas prepari nin sufiĉe frue.

2. Esperanto-Angebot im grünen Klassenzimmer der kleinen Landesgartenschau

Der Klub wurde gefragt, ob er einen Beitrag für das „grüne Klassenzimmer“ anbieten könnte. Gustav und Judith erklärten sich dazu bereit. Folgender Text erscheint also im Programm des „grünen Klassenzimmers“:
Oni demandis la klubon, ĉu ĝi povus oferti kontribuon por la „verda klasĉambro“. Gustav kaj Judith konsentis. Do la suba teksto aperos en la programo de la „verda klasĉambro“:

„Wir spielen ein internationales Treffen. Die Schüler erleben die Wichtigkeit einer gemeinsamen Sprache. Sie fühlen ein bisschen nach, wie es Flüchtlingen geht, die unsere Sprache weder lesen, schreiben noch verstehen können. Sie lernen spielerisch Esperanto als eine relativ schnell erlernbare Verständigungsmöglichkeit kennen.
Ni ludos internacian renkontiĝon. La gelernantoj spertos la gravecon de komuna lingvo. Ili sentos iomete, kiel fartas fuĝintoj, kiuj kapablas nek legi nek skribi nek kompreni nian lingvon. Ili konigos lude Esperanton kiel relativa rapide lernebla ebleco por komuniki.“

angebotene Termine: mendeblaj datoj:2016-08-07-Sommertreffen2

  • Donnerstag, 29. Juni
  • Montag, 10. Juli
  • Donnerstag, 13. Juli
  • Montag, 17. Juli
  • Montag, 24. Juli

3. Beiträge zu Radio10 / kontribuoj por Radio10

Judith verfasste drei 3-Minuten-Artikel über Esperanto und machte den Vorschlag, diesen und möglicherweise weitere Artikel einem lokalen Radiosender (Radio10) als Sendebeitrag vorzulegen. Der Vorschlag wurde angenommen und Judith beauftragt, die Sache in die Hand zu nehmen.
Judith verkis tri 3-minutoj-artikolojn pri Esperanto kaj proponis, montri ilin kaj eble pli artikoloj al lokaj radiostacio por elsendaĵo. Oni akceptis la proponon kaj petis Judith organizi tion.

4. Spiele /ludoj

Zwischen Arbeit und Grillen blieb nicht viel Zeit für das Spiel „Dixit“.
Inter laborado kaj rostado ne restis multe da tempo por la ludo „Dixit“.


2016-Esperanto-Kongress München1

Gustav und Franz auf dem Esperanto-Platz in München

13.-16.5.2016 Franz, Gustl und Judith nahmen am deutschen Esperanto-Kongress in München teil. Der Münchner Esperanto-Klub feierte am Vorabend des Kongresses sein 125-jähriges Jubiläum. (Ni kore gratulas!) Etwa 150 Mitglieder des Deutschen Esperanto Bundes und dazu etwa 50 Gäste aus 20 Ländern trafen sich im Kolpinghaus zu Versammlungen, interessanten Vorlesungen, Ausflügen, zum Austausch oder einfach zum „Ratschen“.

2016-Esperanto-Kongress München2

Josef mit den anderen Referenten

Roland und Franz haben viel recherchiert und Zeit investiert, um die Rechte  zu erwerben, den Zeichentrickfilm „Der Münchner im Himmel“ bearbeiten und öffentlich zeigen zu dürfen. Die Kosten waren jedoch viel zu hoch, so dass von einer Aufführung abgesehen wurde. Allerdings ergab sich die Gelegenheit, die Übersetzung im Rahmen der Vorlesung von Norbert Gütter: „Bavara literaturo en Esperanto“ vorzutragen, was Josef Lechermeier mit großem Erfolg übernahm. (Josef, du warst echt großartig!)

 

 


6.3.2016 Jahresversammlung im Cafe Jürgens Sparkassenplatz
Tagungsordnung:
1)      Begrüßung
2)      Berichte
3)      Bericht der Kassenprüfung
4)      Entlastung Vorstand gesamt
5)      Wer hat Pläne und Ideen für 2016, die wir auch mit unseren Möglichkeiten umsetzen können ?
6)      Aufruf zur Teilnahme am Deutschen Esperanto-Kongress in München
7)      http://www.esperanto.de/de/enhavo/93-deutscher-esperanto-kongress-pfingsten-2016-m%C3%BCnchen
8)      Verschiedenes

2.3.2016 vier Mitglieder des Vereins trafen sich mit einem Gast aus München und Pablo aus Sevilla (Spanien) zu einem gemütlichen Abendessen in Ingolstadt. Kvar klubanoj renkontiĝis kun gasto el München kaj Pablo el Sevilla (Hispanio) por agrabla vespermanĝo en Ingolstadt.


 

PK20151215-3

Interview mit Franz Knöferl zum Welttag der Sprachen, erschienen am 15.12.2015 www.donaukurier.de

 

PK20151215-10

Artikel über Esperanto im Kinderteil der Zeitung anlässlich des Welttags der Sprachen am 15.12.2015 www.donaukurier.de

 

 

 

 

 

 

Ein umfangreicher Esperanto-Veranstaltungskalender befindet sich unter esperanto.lingolia.com unter der Rubrik: „Hintergrundinfos“, „wo sprechen“